Autotest

Ein Mini, wie er sein soll

Als Elektroauto findet der Mini seine wahre Bestimmung.

Erkennbar ist der SE an den gelben Elementen und den asymmetrischen Felgen. SN/mrazek
Erkennbar ist der SE an den gelben Elementen und den asymmetrischen Felgen.

Als einer, der selbst privat viele Jahre einen Mini Cooper gefahren ist (die erste moderne Generation, Baujahr 2004), ist man Neuem gegenüber manchmal befangen, noch öfter aber besonders kritisch. Umso größer war die Überraschung, als sich der erste rein elektrische Mini als Highlight im bisherigen Fahrtest-Jahr 2020 herausstellte.

Die Befürchtung, dass der Urenkel der Sixties-Legende durch die Stromzufuhr endgültig an Coolness verliert, ist unbegründet. Im Gegenteil: Mit der Kombination aus knackigem Gokart-Feeling und unmittelbarer, geräuschloser Beschleunigung entpuppt sich der SE als perfektes Auto für die Stadt von heute. Gleichzeitig gebührt den BMW-Technikern vollste Bewunderung dafür, dass der elektrische Mini durch den 96-teiligen Batterie-Pack im Fahrzeugboden nur minimal höher und unwesentlich schwerer wurde. Zugegeben: Die theoretische Reichweite von 260 Kilometern ist nicht jedermanns Sache, zumal es in der Praxis kaum mehr als 200 wurden. Doch einmal ehrlich: Wer mit einem Mini längere Strecken fährt, hat das Fahrzeugkonzept ohnehin missverstanden. Viel mehr Spaß macht es, wenn das Quietschen der Reifen beim Ampelstart das einzig hörbare Geräusch bleibt. Und zur Reichweitenangst sei gesagt: Je kleiner der Akku ist, desto schneller ist er auch wieder vollgeladen.

Im Test: Mini Cooper SE

Kleinwagen mit E-Motor, Frontantrieb, 135 kW/184 PS, Akku 32,6 kWh, Reichweite 235 - 260 Kilometer, Verbrauch 16,6 kWh, im Test 17,3 kWh, Preis Testfahrzeug: 32.950 Euro.

Was gefällt:
Das ultimative Gokart-Feeling in jeder Fahrsituation.

Was weniger gefällt:
Die gelben Designelemente samt Steckdosen-Emblem.

Was überrascht:
Dass der SE nur 145 Kilo schwerer ist als der konventionelle Dreitürer.

Perfekt für:
Eigentlich alle, die bisher einen konventionellen Mini gefahren sind.

Quelle: SN

Aufgerufen am 23.09.2020 um 09:07 auf https://motor.sn.at/autotest/ein-mini-wie-er-sein-soll-92848741

Kommentare

Schlagzeilen